Bibel unter Rotbuche
Bildrechte: Beim Autor

Im Zustand religiöser Unruhe und Ungewissheit verließ Augustinus (354-450 n. Chr.) das Haus, in dem er in Mailand zu Gast war, und ging in den Garten, gefolgt von seinem Freund Alypius. Dort wurde ihm sein Elend bewusst, er brach in Tränen aus. Er entfernte sich von Alypius, legte sich weinend unter einen Feigenbaum und sprach zu Gott.

Bericht vom 6. Mai 2018 Eine besondere Ehre für die evangelische Kirche in Höchstädt: Sie war die erste Gemeinde, die der neue Dekan Jürgen Pommer, zuständig für 26 Gemeinden im Osten Neu-Ulms, mit einem Besuch erfreute. Zum 32. Kirchweihjubiläum der Anna-Kirche am 6. Mai predigte Jürgen Pommer zum Festgottesdienst. Dabei würdigte er das Engagement der Gemeinde, die sich damals entgegen vieler Hindernisse nicht vom Kirchenbau abschrecken ließ.