Wahlergebnis des 21. Oktober
Neu: Ergebnis der Berufung vom 6. November

Vielen Dank, dass Sie Kandidaten mit Ihrer Stimme unterstützt haben. Ein besonders herzlicher Dank gilt den Kandidaten, die sich bereit erklärt haben, sich mit Zeit und Gaben in das Leben der Gemeinde einzubringen. Einen großen Dank verdient auch der Wahl- und Vertrauensausschuss, der Kandidierende geworben und die Wahl durchgeführt hat. Die Auswertung der Wahl und der Berufung hat folgende Zusammensetzung des Kirchenvorstands ergeben:

An vier Sommerferientagen haben unsere fleißigen Jugendlichen den Dachboden entrümpelt, neu geordnet. Auch die alte fehlerhafte Isolation wurde entfernt. Eine neue Isolierung aus kratziger Glaswolle wurde angebracht und mit einer Dampfsperrfolie versehen. Besonderen Spaß hat das "Antackern" der Folie und das Meißeln für Elektroleitungen mit einem maschinellen Hammer gemacht. An den letzten beiden Tagen waren so viele Jugendlichen aktiv, dass ein Küchenteam sich um die Verpflegung der schwer arbeitenden Jugendlichen auf dem Dachboden kümmern konnte.

Mesnerin Andrea Koch
Bildrechte: Beim Autor

Unsere neue Mesnerin

mit Freude können wir Ihnen mitteilen, dass wir eine neue Mesnerin gefunden haben. Andrea Koch hat seit dem 1. Juli den Dienst als Mesnerin neben Gisela Schmid übernommen. In dem folgenden Interview stellt sie sich Ihnen kurz vor.

Bibel unter Rotbuche
Bildrechte: Beim Autor

Im Zustand religiöser Unruhe und Ungewissheit verließ Augustinus (354-450 n. Chr.) das Haus, in dem er in Mailand zu Gast war, und ging in den Garten, gefolgt von seinem Freund Alypius. Dort wurde ihm sein Elend bewusst, er brach in Tränen aus. Er entfernte sich von Alypius, legte sich weinend unter einen Feigenbaum und sprach zu Gott.