Rückblick: Gib alles, nur nicht auf! Konzert mit Andi Weiss

Andi Weiss
Bildrechte Andi Weiss

GIB ALLES, NUR NICHT AUF!

Konzerterlebnis mit Songpoet Andi Weiss

 

Ich weiß, es kommen wieder gute Tage. Drum hör nicht auf zu leben, denn Wolken zieh`n vorbei. Dann wirst Du widerstehn gar keine Frage. Drum hör nicht auf zu werden, hör nicht auf zu sein. Andi Weiss

 

In der Schlosskapelle trafen wir uns am 10.7.22 mit 60 erwartungsvollen Zuhörerinnen und Zuhörer aller Altersgruppen, um endlich wieder einmal ein Livekonzert von Andi Weiss zu erleben. Sein musikalisches Einfühlungsvermögen lässt sich sehr gut an den Gesichtern der Konzertbesucher erkennen. Ein Lächeln huscht über die oft sehr fast versteinerten Gesichter, wenn sie an die vielen Krisen und deren Folgen auf unser Leben denken. Ein Ausweichen davor ist kaum noch zu schaffen und verlangt sehr viel innere Kraft, die Andi Weiss ausstrahlt und uns allen auf den Weg mitgibt.

„Es kommt der Tag, da bist Du frei“ ergreift uns alle und legt den Text aus der Offenbarung 21 als Zusage Gottes aus. Da wird er alle Tränen abwischen und wir sind dann frei und werden aufgerichtet.

 

Als Schlusslied kommt der Psalm 23 zum Tragen, der von Andi Weiss auf zwei sehr ausdrucksstarke Worte reduziert wird: NIE ALLEIN. Wir singen es uns gegenseitig zu und verlassen nach seinem Segen wunderbar getröstet die Veranstaltung, die leider nach knapp 2 Stunden schon zu Ende ist und freuen uns auf das nächste Konzert mit ihm, was im nächsten Jahr mit dem Titel „Weil immer was geht“ und will uns Impulse in diesen scheinbar ausweglosen Zeiten geben.