weitere besondere Gottesdienste ...

... feiern wir zu bestimmten Zeiten im Kirchenjahr. Mal haben sie meditativen Charakter, mal festlichen - und mal atmen sie den Geist jüngerer Generationen. Gemeinsam ist diesen Gottesdiensten, dass sie in Teamarbeit entstehen und gefeiert werden. Wir freuen uns, Sie willkommen zu heißen!

Konfirmandenvorstellungsgottesdienst

Jeweils im Frühjahr feiern die Konfirmanden ihren Vorstellungsgottesdienst, den sie in großen Teilen selber vorbereiten. Mehr erfahren Sie unter Jugend / Konfiticker.

Gründonnerstag, meditativer Gottesdienst mit Tischabendmahl
Abendmahl einmal anders feiern...

Am Gründonnerstag erinnern wir uns daran, wie Jesus das Abendmahl eingesetzt hat. Und wir feiern es ähnlich wie die ersten Christen: an Tischen mit Fladenbrot, Traubensaft und Traubenfrüchten "zum Sattessen". Christliche Gemeinschaft wird erlebbar. Das Tischabendmahl ist eingebettet in einen meditativen Gottesdienst, u. a. mit mehreren Liedern aus Taizé. Kommen Sie und schmecken Sie, wie freundlich unser Herr ist!

Bildrechte: beim Autor
       
Bildrechte: beim Autor

Osternacht

Wir beginnen um 5.30 Uhr vor dem Osterfeuer, ziehen in die dunkle Kirche ein und erleben, wie sich mit dem aufgehenden Tageslicht die Osterfreude Bahn bricht. Anschließend ergeht herzliche Einladung zum gemeinsamen Osterfrühstück.

regionale Gottesdienste

Epiphanias, Himmelfahrt, Sommergottesdienst, Reformationstag - an diesen Tagen feiert die Ostregion des Dekanates Neu-Ulm gemeinsam. Meist mit besonderer Musik, kreativer Verkündigung und anschließendem Imbiss. Eine gute Möglichkeit, über den eigenen Tellerrand hinaus zu blicken!

 Jubelkonfirmation

Wir begehen dieses Fest alle zwei Jahre für silberne- und goldene Konfirmanden. Eingeladen sind deshalb auch alle diejenigen, deren Jubiläum bereits ein Jahr zurückliegt. Im Festgottesdienst feiern wir gemeinsam das Abendmahl. Den Jubelkonfirmanden wird erneut persönlich der Segen Gottes zugesprochen. Selbstverständlich besteht danach die Gelegenheit, all' die Erinnerungen aufzufrischen, die sich mit der Konfirmandenzeit verbinden bzw. auszutauschen, was danach kam. Bei Interesse besteht die Möglichkeit, gemeinsam Mittag zu essen.

Bildrechte: beim Autor

Kirchweihgottesdienst

Am ersten Sonntag im Mai feiern wir den Geburtstag unserer Anna-Kirche. 2011 wurde sie 25 und wir feierten ein ganzes Wochenende (siehe Bildergalerie). Unsere Fotos entstanden auf einem "normalen" Kirchweihfest.

Bildrechte: beim Autor
 
Bildrechte: beim Autor

Gottesdienst im Grünen

Einmal im Jahr veranstalten die Evang. Kirchengemeinden Dillingen und Höchstädt einen Gottesdienst im Grünen.So z. B. am Steinheimer Fischweiher. Pfr. Axel Schmid und Pfr. Jochen Eberhardt gestalteten den Gottesdienst zum Thema "Geh aus mein Herz und suche Freud". Er wurde von den Steinheimer Musikanten festlich begleitet. Luise Gruber und ihr Team übernahmen die Vorbereitung und  bewirteten außerdem fantastisch.

Bildrechte: beim Autor

 

Theatergottesdienst

Die Donaugruppe der Covenant Players war zu Gast in der Anna-Kirche in Höchstädt. Ihr Thema in Höchstädt lautete: "Das gönne ich dir! - über Begehren und Zufriedenheit". Auf beeindruckende Weise beleuchteten sie in drei Spielszenen das Thema aus verschiedenen Blickwinkeln. Anschließend bestand Gelegenheit zum Austausch und Gespräch mit den Schauspielern im Kirchenraum. Ab 12.15 Uhr wurde Pizzaessen angeboten.

Zum Vormerken: Am 8. Februar 2015, 10.15 Uhr, sind die Covenant Players wieder zu Gast in der Anna-Kirche. Wir feiern mit Ihnen einen Valentinstheatergottesdienst!

Die Covenant Players stehen seit 40 Jahren weltweit für kreative Verkündigung des Evangeliums durch das Medium Theater. Mehr Informationen unter: www.covenantplayers.org

 

Konfirmandenmitarbeitereinsegnung

Jeweils im Herbst werden die Konfirmandenmitarbeiter, die den diesjährigen Jahrgang begleiten, in ihr Amt eingeführt. Mehr unter Jugend / Konfi-Mitarbeiter.