Mitarbeiterdankfest am 02.02.2020

Früchte ehrenamtlicher Tätigkeit
Bildrechte: Wolfram A. Schrimpf

Beginn um 10:15 mit dem Sonntagsgottesdienst.
Unser Gemeindebaum wächst und gedeiht durch die Liebe, den Geist und die Zeit vieler ehrenamtlicher Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter: Die Mamas, die den Mini-Club gestalten, die Jugendlichen, die jeden Konfivormittag zu einem Event machen, die Damen, die 12 Mal im Jahr Kuchen für die Senioren backen und eine gemütliche Atmosphäre bereiten, die KirchenvorsteherInnen, die sich über die Leitung unserer Kirche Gedanken machen und mit Entscheidungen auch persönliche Verantwortung übernehmen, die vielen Frauen und Männer, die besondere Gottesdienste gestalten bereichern und lebendig machen, Menschen, die sich im Hintergrund um bürokratische Angelegenheiten kümmern, ein offenes Ohr und eine helfende Hand für Bedürftige haben oder Gemeindebriefe austragen. All das ist Kirche, all das ist unsere Gemeinde – und noch viel mehr. Dafür wollen wir uns gegenseitig danken, denn nur gemeinsam werden wir zu so einem prächtigen Baum. Als sichtbares Symbol dieses Dankes gibt es wieder kleine Geschenke zur Auswahl. Aber auch ein gemeinsames Fest soll gefeiert werden. Dazu wird es ein Mittagessen geben. Partner und Kinder sind dazu ebenfalls herzlich eingeladen. Wer sich auch bei den Anderen bedanken möchte, kann dafür einen Salat oder für den Nachmittag einen Kuchen mitbringen.