Konfirmation an Pfingsten

Ankündigung für den 20. Mai 2018

Unsere Konfirmanden 2018:

hintere Reihe, von links: Celine Thümmler, Etienne Meier, Simon Schwarz, Simon Nosalski, kniend: Maximilian Stummböck, Magdalena Ballis, Jennifer Kowarik, Johannes Stelzer, liegend: Dominik Gräfenstein

 

In einem Festgottesdienst empfangen unsere Konfirmanden Ihren Segen zu Konfirmation. Die Konfirmation ist die Feier eines dreifachen "Ja". Das erste "Ja" ist das Ja Gottes, das den Konfirmanden schon zu ihrer Taufe zugesprochen wurde. Wir Menschen sind geliebte Kinder Gottes. Das zweite "Ja" ist das Bekenntnis der Konfirmanden. In dem Konfirmationsgottesdienst bezeugen sie ihren christlichen Glauben und sagen "Ja" zu ihrer Kirche. Das dritte "Ja" gehört der Gemeinde: "Ja" du bist ein mündiges Mitglied unserer Kirche, du gehörst zu uns.