Anna-Kirchweihfest

„Wenn ich wüsste, dass morgen die Welt unterginge, würde ich heute noch ein Apfelbäumchen pflanzen“ (Wird M. Luther gerne in den Mund gelegt) Nein, auch am Kirchweihfest am 5. Mai wird mit aller Wahrscheinlichkeit die Welt nicht untergehen. Aber wir pflanzen ein Apfelbäumchen. Der neue Kirchenvorstand nimmt den Spaten in die Hand. Der junge Baum soll ein Sinnbild dafür sein, dass der Kirchenvorstand Verantwortung für die Gemeinde übernimmt, dass sie gut weiterwachsen kann und Früchte tragen möge. Natürlich wird es neben Früchten auch noch allerlei anderes zu Essen geben: Denn auch dieses Jahr sollen wieder Salate und Kuchen mitgebracht und der Grill angeschmissen werden. Für Spiel und Spaß für die Kleinen wird gesorgt sein und mit ein wenig Glück können auch ehemalige Höchstädter Pfarrer die Einladung zum Kirchweihfest wahrnehmen. Beim Kirchweihfest sind alle Gemeindeglieder Gäste und Gastgeber zugleich. Wer sich gerne am Fest beteiligen möchte, findet in dieser Liste sicher eine Möglichkeit:

Mitarbeitsliste Kirchweihfest

Die Liste liegt ab sofort im Vorraum der Anna-Kirche aus. Gerne kann man sich aber auch per Mail eintragen lassen. Schicken Sie dazu bitte eine kurze Info ans Pfarrbüro.

Beginn 10:15 mit dem Festgottesdienst.