Gibt es eine evangelische Kunst?

Ankündigung: Dienstag, 21. Februar 2017 19:30 Uhr

Vortrag zum Lutherjahr 2017

Martin Luther interssierte die bildende Kunst, anders als die Musik relativ wenig. Doch ohne die Unterstützung der Cranachs wäre er nicht so schnell bekannt geworden. Sein massenhaft verbreitetes Bildnis prägte sich ein. Auswirkungen der Reformation auf die bildende Kunst sind nicht zu übersehen. Ob sich jedoch eine regelrecht "evangelische" Kunst herausgebildet hat, soll in dem Vortrag von Barbara Pfeuffer, Studiendirektorin i.R., diskutiert werden.

Gemeindefreizeit in Rettenbach

Rückblick 1.-3.10. 2016 Unter dem Motto "Orientierung" sind XX Menschen unserer Gemeinde nach Rettenbach im Allgäu gefahren. An verschiedenen meditativen Stationen haben wir nach Orientierung in unserem Leben gesucht. Wir haben gemeinsam Andachten gefeiert, eine Waldwanderung gemacht und eine Käserei besucht.

Predigttextvorgespräch

Jeden Sonntag ist ein anderer biblischer Text Grundlage der Predigt. In dem Gespräch tauschen wir uns über den Text und seine Themen in einer kleinen Runde aus. Hintergrundinformationen zur weiteren Vertiefung werden zum Mitnehmen bereit gelegt. Haben Sie Interesse? Dann sind Sie herzlich willkommen. Für Konfirmanden sind drei dieser Termine Pflicht.

Der neue Höchstädter Konfirmandenjahrgang

Rückblick 17.9.16 und Ausblick Achtundzwanzig neue Konfirmandinnen und Konfirmanden sind am Samstag zum Kennenlernvormittag in die Anna-Kirche gekommen. 12 jugendliche Mitarbeiter begleitenden Jahrgang. Im Zentrum stand das gegenseitige Kennenlernen, untereinander, aber auch des Kirchengebäudes und des Konfirmandenjahres. Eine Besonderheit sind die Praxisprojekte, die die Konfirmanden mit einer Regelmäßigkeit begleiten sollen.

Subscribe to Evang.-Luth. Kirchengemeinde Höchstädt RSS